zurück zu hallo-barmbek

Bevölkerung  |  Wohnen  |  Bürgerschaftswahl  |  Sozialstruktur  |  Infrastruktur  |  Verkehr  |  Kriminalität
 
   Barmbek Süd / Statistiken    

Statistisches Landesamt - Stadtteil-Profile - Barmbek Süd

Bevölkerung

Daten
Stadtteil
Bezirk HH-Nord
Hamburg
Bevölkerung 2000
2001

2002
2003

30 275
30 556
30 615
30 382
275 802
276 326
276 288
276 354
1 704 929
1 710 932
1 712 413
1 714 923
Unter 18-Jährige
2 755
2 727
2 705
2 676
33 911
33 853
33 611
33 738
274 404
275 190
274 912
274 376
in % der Bevölkerung
9,1
8,9
8,8
8,8
12,3
12,3
12,2
12,2
16,1
16,1
16,1
16,1
65-Jährige und Ältere
5 922
5 833
5 790
5 692
49 183
48 844
48 739
48 516
290 528
294 991
299 659
305 397
in % der Bevölkerung
19,6
19,1
18,9
18,7
17,8
17,7
17,6
17,6
17,0
17,2
17,5
17,8
Deutsche
25 938
26 257
26 402
26 229
237 560
238 397
238 745
239 262
1 432 325
1 442 166
1 447 066
1 452 391
Ausländer/innen
4 337
4 299
4 213
4 153
38 242
37 929
37 543
37 092
272 604
268 766
265 347
262 532
in % der Bevölkerung
14,3
14,1
13,8
13,7
13,9
13,7
13,6
13,4
16,0
15,7
15,5
15,3
Haushalte (1999)
20 195
170 049
910 304
Personen je Haushalt
1,5
1,6
1,9
Einpersonenhaushalte
12 336
97 516
435 882
in % der Haushalte
61,1
57,3
47,9
Haushalte mit Kindern
2 112
23 159
171 832
in % der Haushalte
10,5
13,6
18,9
Fläche in km²
3,1
57,5
755,2
Einwohner/innen je km²/2000 2001
2002
2003
9 894
9 986
10 005
9 929
4 799
4 808
4 783
4 784
2 258
2 265
2 267
2 271

Wohnen

Wohngebäude
2001
2003
1 962
1 974
1 977
29 302
29 370
29 474
224 227
227 297
229 988
Wohnungen
2001
2003
19 706
19 892
19 932
162 196
163 315
164 169
852 919
863 574
870 183
Durchschnittl. Größe in m²
56,2
56,4
56,5
64,6
64,7
64,9
70,8
71,1
71,4
Wohnfl.je Einwohner/in in m²
36,4
36,7
37,1
38,0
38,2
38,6
35,6
35,9
36,2
Sozialwohnungen 2000
2001
2002
2003
837
821
793
755
10 876
10 766
10 715
10 252
152 657
151 615
150 339
142 497
in % der Wohnungen insges.
4,2
4,1
4,0
6,7
6,6
6,5
17,9
17,6
17,3
mit Bindungsauslauf in % d.
Sozialwohnungen
bis 2005
bis 2006
bis 2007

bis 2009
34,5
43,7
43,1
40,3
15,6
17,0
19,2
18,3
21,2
24,0
27,8
27,2
Immobilienpreise 2002/ 2003
1- und 2-Fam.-Häuser je m²
DM 2 500 - 3 000
Euro......... 1 456
2 000 - 2 500
2 240
2 000 - 2 250
1 969
Eigentumswohnungen je m²
2002
2003
1 750 - 2 000
1 527
1 564
2 000 - 2 250
2 240
2 289
1 750 - 2 000
1 969
1 969

Bürgerschaftswahl 2001/2004

Wahlberechtigte
23 629
208 607
1 207 495
Wahlbeteiligung in %
70,0
69,1
71,1
69,8
71,0
68,7
Anteil der gült. Stimmen i. %
, ohne Briefwahl
SPD
42,8
34,2
39,1
31,8
36,5
30,5
CDU
22,4
41,1
24,9
44,7
26,2
47,2
Schill
Pro DM/Schill
15,8
2,6
15,9
2,3
19,4
3,1
GRÜNE/GAL
10,0
15,2
10,6
18,0
8,6
12,3
FDP
4,2
2,5
5,4
3,3
5,1
2,8
Sonstige
4,8
4,2
3,5
4,2
3,6

Sozialstruktur

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (1999 / 2001
2002
2003
11 756
12 834
12 729
12 501
97 857
105 475
103 148
101 129
561 562
585 228
572 898
558 800
in % der15- bis unter 65-Jährigen
53,3
57,3
58,5
55,7
49,5
52,9
51,8
50,7
47,5
49,4
46,5
47,3
Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Frauen
5 926
6 412
6 428
6 165
49 346
53 197
52 307
51 566
265 813
277 946
274 010
268 522
in % der 15- bis unter 65-jährigen Frauen
54,1
57,7
57,2
56,1
49,4
52,9
51,8
50,8
45,4
47,2
46,5
45,6
Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Männer
5 830
6 422
6 301
6 165
48 511
52 278
50 841
49 563
295 749
307 282
298 888
290 278
in % der 15- bis unter 65-jährigen Männer
52,5
56,9
55,7
55,4
49,6
53,2
51,8
50,6
49,6
51,5
50,3
49,9
Arbeitslose 2001
2002
2003
2004
1 366
1 552
1 814
1 708
10 893
12 104
14 180
13 762
71 963
77 148
86 918
86 897
in % der 15- bis unter 65-Jährigen
6,2
6,9
8,0
7,6
5,5
6,6
7,1
6,9
6,1
6,5
7,3
7,3

Jüngere Arbeitslose

113
150
179
113
958
1 228
1 380
1 054
7 586
8 836
8 706
7 700
in % der 15- bis unter 25-Jährigen
4,0
5,0
6,0
3,8
3,6
4,5
4,9
3,7
4,2
4,9
4,7
4,1
Ältere Arbeitslose
247
245
229
180
2 177
1 946
1 925
1 655
13 837
11 958
11 938
10 167
in % der 55- bis unter 65-Jährigen
7,3
7,3
7,0
5,6
6,4
5,8
5,8
5,0
6,1
5,4
5,5
4,7
Sozialhilfeempfänger/innen
2000 / 2001
2003
2004
1 860
1 804
1 823
1 680
14 042
13 756
14 065
13 431
120 461
117 431
120 884
119 239
in % der Bevölkerung
6,1
5,9
6,0
5,5
5,1
5,0
5,1
4,9
7,1
6,9
7,1
7,0
Einkünfte (nur 1995 vorhd.) je Steuerpflichtigen
DM 51 997
=Euro 26 586
65 475
33 477
65 579
33 530

Infrastruktur

Kindergärten (2001 / 2002) ab 3 Jahren mit Vorschulkl.
2003
2004

20
21
21
21
142
144
154
152
954
976
1 051
1 052
Grundschulen 2000
2002
2004
3
3
3
34
33
33
260
262
261
Weiterführende Schulen 2000 / 2002
2004
1
1
1
28
28
28
220
218
209
Handwerksbetriebe 2000 2001
2002
2003
215
233
234
234
1 583
1 516
1 549
1 535
9 635
9 508
9 620
9 370
Niedergelassene Ärzte 1999 2001
2002
2003
60
50
56
53
676
645
691
709
3 472
3 351
3 620
3 705
Apotheken 1999
2002
2003
10
9
9
9
96
95
95
95
468
460
461
462

Verkehr

Private PKW 2001
2002
2003
2004
10 625
10 588
10 535
10 489
100 186
100 226
99 871
100 000
628 119
635 068
636 718
638 941
je 1000 Einwohner/innen
351
347
344
345
363
363
361
362
368
371
372
373
Straßenverkehrsunfälle 2000 2001
2002
2003
221
193
204
192
2 159
1 937
1 929
1 847
12 430
11 382
11 165
10 760
mit Personenschaden
179
155
171
160
1 720
1 636
1 633
1 594
9 684
9 410
9 383
9 058
mit schwerwiegendem Sachschaden
42
38
33
32
439
301
287
253
2 746
1 972
1 782
1 702

Kriminalität

Straftaten insgesamt 2000
2001
2002
2003

4 577
4 979
4 798
4 629
37 814
37 871
36 698
37 461
284 272
318 528
269 121
271 393
je 1000 Einwohner/innen
151
163
157
152
137
137
133
136
167
186
157
157
Gewaltdelikte
150
189
131
139
1 065
1 129
1 028
1 036
9 816
9 554
8 817
9 139
je 1000 Einwohner/innen
5
6
4
5
4
4
4
4
6
6
5
5
Diebstahlsdelikte
2 746
3 225
3 007
2 811
19 992
22 967
21 162
20 953
145 363
153 944
142 143
136 421
je 1000 Einwohner/innen
91
106
98
93
72
83
77
76
85
90
83
80

Bevölkerungsbestand und -veränderung 2001 / 2002
Differenzen zu obiger Tabelle ergeben sich aus unterschiedlichen Stichzeiten

Stand alt
gebor.
gest.
Diff.
Zuzug
Wegzug
Diff.
Sonst.
Stand neu
Deutsch
26 860
247
336
-89
3652
3493
+159
+139
27 069
männl.
12 306
135
124
+11
1761
1682
+79
+75
12 471
weibl.
14 554
112
212
-100
1891
1811
+80
+64
14 598
Ausländ.
4 146
14
3
+11
774
751
+23
-145
4 035
männl.
2 246
5
2
+3
421
439
-18
-77
2 154
weibl.
1 900
9
1
+8
353
312
+41
-68
1 881
Gesamt
31 006
261
339
-78
4426
4244
+182
-6
31 104
männl.
14 552
140
126
+14
2182
2121
+61
-2
14 625
weibl.
16 454
121
213
-92
2244
2123
+121
-4
16 479

nach oben